Detoxmassage – Sanfte Entgiftung für unseren Körper

Mit dem Frühling habe ich auch immer die Sehnsucht, meinem Körper etwas Gutes zu tun, ihn wie die Natur wiedererwachen zu lassen. Die Entgiftungsmassage (Detoxmassage) ist dafür perfekt geeignet. Aber auch zu jeder anderen Jahreszeit ist die Massage eine Wohltat. Bei Verspannungen, Nackenschmerzen oder Kopfschmerzen, Müdigkeit und Erschöpfung bieten diese wundervollen Massagegriffe eine kurze Auszeit vom Alltag und können Abhilfe schaffen.

Diese Heilmassage ist angelehnt an den ersten Teil der Fruchbarkeitsmassage nach Dr. Gowri Motha, eine Gynokologin aus Sri Lanka, die in London praktiziert und mit dieser Massage schon vieler Ihrer Patientinnen mit unerfülltem Kinderwunsch zum Wunschkind verhelfen konnte. Die Fruchtbarkeitsmassage ist ein Baustein meiner natürlichen Kinderwunschbehandlung.

Wirkung der Detoxmassage

Durch gezielte Massagegriffe wird der Hals- und Nackenbereich sanft entgiftet. Besonders in diesem Bereich lagern sich Stoffwechselschlacken an. Dort wo sich unser Alltagsstress gern niederlässt, sammeln sich auch die Alltagsgifte an.

Überall und auch alleine durchführbar, ist sie ideale Pause auf Arbeit, Spielplatz oder einfach so zwischendurch. Heilmethoden, die wir selber anwenden können, sind ein ganz besonderer Schatz in unserer Hausapotheke.

Die Detoxmassage regt den Abtransport der angestauten Toxine an. Durch die Anspannung kommt es zu einer Anreicherung von Stoffwechselschlacken, die nicht wie gewohnt abtransportiert werden können. Die Entspannung die während der Massage einsetzt, wirkt lockernd auf die Kopfmuskulatur und entlastet unsere gestressten Hirnnerven.

Ahh, dabei fällt der Stress buchstäblich von einem ab und man fühlt sich entspannt und gut gelaunt. Auch bei Einschlafproblemen oder Kopfschmerzen eignet sich die Detoxmassage ganz wunderbar, um unseren Körper dabei zu unterstützen sich zu entspannen und zu reinigen.

Nicht nur Wohltat für Geist und Wohlbefinden, sondern der Körper freut sich auch, denn er wird ganz sanft entgiftet.

Nach der Massage immer zwei Gläser Wasser trinken, um die gelösten Stoffwechselschlacken besser abzutransportieren. Diese Massage bedient sich sehr sanfter und einfacher Massagegriffe. Damit werden Heilreize gesetzt, die Körpersäfte zirkulieren besser. Dadurch werden die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert und Heilprozess in Gange gesetzt.

Eine wahre Detoxkur, die auch noch das Immunsystem stärkt. Bleiben da noch Wünsche offen? Gönnen Sie sich diese fünf Minuten Entspannung und machen Sie am besten gleich mit!

 Für weitere Video kannst Du mich hier auf meinem youtube Kanal besuchen.
Mein youtube Kanal